Mittwoch, Juni 12, 2024
- Anzeige -
StartBikeCYCLITE 3D BAG FIT BIKETASCHEN

CYCLITE 3D BAG FIT BIKETASCHEN

Ultra-leicht-Gepäckexperte CYCLITE integriert eine Augmented Reality-Lösung in seinen Webshop: Kund*innen können damit bereits vor dem Kauf einer Tasche über ihr Smartphone testen, ob das gewünschte Modell an das eigene Bike passt und das ideale Set samt Farbe zusammenstellen.

3D BAG FIT für das perfekte Bikepacking-Taschen-Set

Die neue Augmented Reality-Lösung 3D BAG FIT ist im Webshop in der jeweiligen Produktansicht integriert. Mit ihrem Smartphone können Biker*innen damit bereits zu Hause testen, ob das Taschenmodell der Wahl auf das eigene Fahrrad passt. Der Vorgang ist denkbar einfach: Im Webshop findet sich in der Detailansicht des gewünschten Produkts ein Hinweis auf dessen 3D-Ansicht. Aus dieser Ansicht kann nun per Klick auf „Am Rad ansehen (AR)“ 3D BAG FIT geöffnet werden. Nun kann das Bike mit der Smartphone-Kamera fokussiert werden.

Das gewählte Taschenmodell wird dann direkt im Handyscreen virtuell auf dem Rad platziert und kann mit einem Finger an die gewünschte Position geschoben werden. Die Darstellung erfolgt maßstabsgetreu: Kund*innen erkennen also direkt, ob die Tasche beispielsweise im Rahmendreieck genügend Platz findet.

Innovative Lösungen – nicht nur im Taschenbereich

„Wir sind sehr stolz auf unsere Augmented Reality-Lösung 3D BAG FIT“, freuen sich die CYCLITE-Gründer Max Barnsteiner und Christoph Kirsch. „CYCLITE ist seit seiner Gründung bekannt für seine innovativen Produkte im Taschenbereich – umso mehr freut es uns, dass wir auch in der Customer Experience Maßstäbe setzen können. Der neue Service nutzt Kund*innen: Mit der Möglichkeit, bereits vor dem Kauf Farbe, Größe und Zusammenstellung der Taschen direkt am eigenen Rad zu sehen, wird Kund*innen ein deutlich angenehmeres Einkaufserlebnis geboten.


Über CYCLITE

CYCLITE wurde 2020 in den bayerischen Alpen gegründet, um innovative Produkte für alle ambitionierten Radsportler zu entwickeln. Was die Gründer Christoph Kirsch und Max Barnsteiner bei der Gründung von CYCLITE und bei der Entwicklung jedes einzelnen Produkts antreibt, ist die Frustration über bestehendes Fahrradtransport-Equipment – oft zu schwer, unpraktisch und einfach nicht so funktional, wie sie es sich wünschen. Deshalb haben sie beschlossen, es besser zu machen und den Gepäcktransport auf dem Fahrrad mit völlig neuen Ideen zu revolutionieren. Christoph und Max nutzen dabei die jahrzehntelange Erfahrung, die sie in der Textil- und Sportbranche gesammelt haben – nach unzähligen Produkten für den Outdoor- und Flugsport können sie mit Fug und Recht behaupten, Experten für leichte Konstruktionen und Materialien zu sein. Sie wissen, wie und wo sie hergestellt werden und wie man innovative Gewebe von höchster Qualität entwickelt. Dank jahrelanger, enger Zusammenarbeit mit ihren Produktionspartnern können sie sich auf deren Know-how und Verarbeitungsqualität verlassen – und sich ganz ihrer Vision widmen: dem Radfahren frei von unnötigem Gewicht und voller intensiver Erlebnisse.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Meist gesehen