Sonntag, Juni 23, 2024
- Anzeige -
StartProduktedeuter: Vertrail – wasserdichter Rucksack für Speed-Alpinist*innen

deuter: Vertrail – wasserdichter Rucksack für Speed-Alpinist*innen

Ausdauersport und Bergsport verschmelzen immer mehr. Alpine Klassikertouren, für die man sich früher zwei oder drei Tage Zeit nahm, werden heute in weniger als der Hälfte der Zeit absolviert.

deuter Vertail – das wasserdichte Leichtgewicht

Das stellt auch neue Herausforderungen an die Ausrüstung. Mit dem Vertrail bringt deuter einen kompakten, wasserdichten Rucksack für ambitionierte Alpinist*innen auf den Markt, die schnell und leicht bei jedem Wetter unterwegs sein wollen. deuter erhält für den Vertrail den ISPO Award 2022.

Bergprofis wie der Spanier Kilian Jornet oder der Schweizer Dani Arnold haben Meilensteine gesetzt. Egal ob Everest, Eiger Nordwand oder Matterhorn – sie haben die Zeiten, die ursprünglich für diese großen Besteigungen nötig waren, geradezu pulverisiert. Schon seit Jahren ist der Wettlauf gegen die Uhr ein Teil des Bergsteigens und Kletterns. Das beschränkt sich längst nicht mehr nur auf Speed-Weltrekorde von Profis. Immer mehr versierte Hobby-Bergsteiger*innen stellen sich den Herausforderungen, die Begehungen in hohem Tempo und durch unterschiedlichstes Terrain mit sich bringen. Touren wie die Watzmann-Überschreitung, ein Zwei-Tages-Alpinklassiker, werden heute häufig an einem Tag oder weniger bewältigt. Die Strategie: Mit leichtem Material schnell unterwegs zu sein.

deuter Vertrail Rucksack deuter Vertrail Rucksack deuter Vertrail Rucksack

Westen-Tragesystem für optimalen Sitz und gute Balance

Für diese Zielgruppe hat deuter den neuen Vertrail Rucksack entwickelt. Er vereint die Robustheit und die technischen Merkmale eines leichten, puristischen Alpinrucksacks mit der westenartigen Tragekonstruktion eines Trail Running Rucksacks. Besondere Kennzeichen: breite, ergonomisch geformte Schulterträger und ein komfortables Lite Rückensystem. So sitzt die Ausrüstung kompakt am Körper – ein wichtiger Aspekt, wenn es bei hohem Tempo darum geht, auf ausgesetzten Passagen die Balance zu halten. 

Die Westenkonstruktion hat noch einen weiteren Vorteil. Dank der Taschen und Halterungen an der Vorderseite sind die wichtigsten Utensilien wie Handy, GPS-Gerät, Softflask oder Energieriegel stets griffbereit. Ein Holster zum schnellen und unkomplizierten Verstauen der Teleskopstöcke findet ebenfalls am Schulterträger Platz. Die Mehrzweck-Befestigungsriemen und Materialschlaufen bieten vielseitige Möglichkeiten Helm, leichte Pickel oder Steigeisen zu fixieren und lassen sich zusätzlich dazu verwenden, den Vertrail mit 16 l Stauraum zu komprimieren. Im Inneren ist Platz für Trinksysteme bis zu 3 l Volumen.

Ausstattung – startklar für alpine Abenteuer

Der Vertrail eignet sich nicht nur bestens für schnelle Unternehmungen. Auch in puncto Robustheit muss er sich nicht vor klassischen Alpinrucksäcken verstecken. Eines hat er vielen Modellen voraus. Der Vertrail ist komplett wasserdicht. Schließlich soll die wenige Ausrüstung, die Speed-Alpinist*innen mit sich führen, trocken bleiben. Denn trockene Kleidung bedeutet im Falle von Wetterkapriolen immer auch rettende Wärme. Der Vertrail besteht aus strapazierfähigem Material mit getapten und im Heißpressverfahren wasserdicht versiegelten Nähten. Auch die mit TPU-Kunststoff beschichteten Reißverschlüsse und die neuartige Deckelkonstruktion mit Rolltop-Verschluss zur Volumenerweiterung schützen die Utensilien im Rucksack vor Nässe und Spritzwasser.  

Auf schnellen Touren überzeugt der PFAS-freie Vertrail mit seinen durchdachten Funktionen und seinem geringen Gewicht von nur 480 g. Beste Voraussetzungen, bei den nächsten Scrambling-Einsätzen mit dem Vertrail persönliche Bestzeiten aufzustellen.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Meist gesehen