Samstag, Juni 22, 2024
- Anzeige -
StartTop NewsSicherungsgerät EDELRID PINCH

Sicherungsgerät EDELRID PINCH

Das Ällgäuer Traditionsunternehmen präsentiert für die neue Klettersaison 2024 sein neues Sicherungsgerät PINCH.

EDELRID PINCH

PINCH – ein neues Sicherungserlebnis mit dem PINCH, einem neuartigen, vielseitigen Sicherungsgerät mit Blockierunterstützung für den Einsatz beim Sportklettern und in Mehrseillängen. Als erstes Gerät am Markt kann das PINCH direkt in den Zentralring des Klettergurts eingehängt werden. Durch die körpernahe und tiefe Position muss das PINCH beim Seilausgeben nicht fixiert und das Bremsseil kann stets mit allen Fingern umschlossen werden. Zudem sorgt das kompakte Sicherungssystem für eine erhöhte Spannweite, mit der die sichernde Person 20 – 30 cm mehr Seil auf einmal ausgeben kann. Der lineare Seilverlauf durch die frontalen Bremsrillen aus Stahl reduziert Seilkrangel beim Ablassen und Abseilen. Dabei kann die Geschwindigkeit so zusätzlich zum Ablasshebel über den Druck der Bremshand gesteuert werden, was vor allem bei der Verwendung von dünnen, weichen Seilen zu einer erhöhten Bremsseilkontrolle beiträgt. Die Anti-Panik Funktion sorgt nicht nur bei Einsteiger*innen für ein Plus an Sicherheit. Eine Besonderheit ist die integrierte zweite Bremsstufe, welche bei der Sicherung von besonders leichten Personen oder in Systemen mit hoher Seilreibung ein kontrolliertes Ablassen durch Weiterziehen des Ablasshebels ermöglicht. Erfahrene können die Anti-Panik Funktion mittels einer mitgelieferten Schraube dauerhaft ausschalten. Ein weiteres Plus: Beim Einsatz in Mehrseillängen lässt sich das PINCH als einziges Gerät am Markt in vier verschiedenen Richtungen in 90°-Schritten am Standplatz einhängen. Dadurch kann der Sicherungshebel immer in eine Position gebracht werden, in der er sich frei bedienen lässt.

Eigenschaften:

    • Sicherungsgerät mit Blockierunterstützung für einen vielseitigen Einsatz beim Sportklettern und in Mehrseillängen
    • Körpernahe Position durch direkte Gurteinbindung erhöht die Bremsseilkontrolle und verbessert die Bedienbarkeit
    • Bei direkter Gurteinbindung entfällt die Gefahr einer Querbelastung des Sicherungskarabiners
    • Ausschaltbare Anti-Panik Funktion für mehr Sicherheit, indem das Gerät automatisch blockiert, wenn der Ablasshebel zu weit nach hinten gezogen wird
    • Zweite Bremsstufe, wenn die Anti-Panik Funktion aufgrund zu geringer Last und/oder zu hoher Seilreibung zu häufig aktiviert
    • Frontale Bremsrillen aus Stahl ermöglichen einen linearen Seilverlauf und sorgen für weniger Seilkrangel, erhöhte Langlebigkeit und verhindern unschöne Verfärbungen, die bei Seilreibung auf Aluminium auftreten
    • Einhängen am Standplatz in vier verschiedenen Richtungen in 90°-Schritten
    • Gleichwertige Bedienung für Rechts- und Linkshänder
    • Geeignet für Dynamikseile von 8,5 bis 10,5 mm Durchmesser

     

    www.edelrid.com

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Meist gesehen